Verbindliche Anmeldung zur Sachkundeschulung Terraristik §2

 

Veranstalter:

Sachkunde GbR der Verbände DGHT und VDA, vertreten durch Patrick Meyer

 

Leitung der Schulung und der Prüfung: 

Patrick Meyer – VDA/DGHT Sachkundeprüfer/-in 

 

Veranstaltungsort: 

Poecitarium Reptilienauffangstation, Grabenstr. 2 – 56751 Polch

 

Mit seiner Unterschrift erkennt der/die Teilnehmer/-in die im Folgenden aufgeführten Teilnahmebedingungen an. Sie gelten für alle mit der VDA/DGHT Sachkunde GbR, in Person von Patrick Meyer abgeschlossenen Verträgen, die die Durchführung angebotener Fort- und Weiterbildungsseminare zum Gegenstand haben.

 

Preis Nicht-Mitglieder*: 100,00 €    Preis VDA / DGHT Mitglied: 75,00 €

 

Eine Anmeldebestätigung erfolgt erst nach Eingang der Seminargebühr. Bis dahin gilt die Anmeldung nicht als verbindlich!

Den Schulungsordner bestellen Sie bitte vorab über unseren Web-Shop!

Kursanmeldung
Wichtig!!! Keine Preisreduzierung ohne Mitgliedsnummer! DGHT/VDA Mitgliedsnummer-Nr.
Der Betrag ist auf das folgendes Konto einzuzahlen:

Inhaber: Patrick Meyer
Verwendungszweck: Sachkundekurs und Name des Teilnehmers
IBAN: DE15576500100198434151
Kreditinstitut: Sparkasse Polch

Erst der vollständige Zahlungseingang bis spätestens 14 Tage vor dem Termin ermöglicht eine Teilnahme am Seminar und die Zulassung zur Prüfung. Bei unentschuldigtem Fehlen bei der Schulung oder Prüfung wird der Betrag nicht gutgeschrieben oder zurückerstattet.
Ich bin mit den obenstehenden Bedingungen, sowie der Datenschutzerklärung einverstanden und melde mich verbindlich an:

Allgemeine Hinweise für alle Seminare: 

Bei einer Teilnehmerzahl von unter 10 angemeldeten Personen behalten wir uns vor, das Seminar drei Wochen vor dem Termin abzusagen oder zu verschieben. Sollte die Schulung/Prüfung kurzfristig, aus welchen Gründen auch immer, von Seiten des Veranstalters abgesagt bzw. verschoben werden müssen, wird die entsprechende Anzahlung/Prüfungsgebühr zurückerstattet. Der Unterzeichnende verzichtet auf das Geltend machen darüberhinausgehender Ansprüche. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldungen zu der Prüfung vorgemerkt. Sollten sich so viele Anmeldungen ergeben, dass nicht alle Teilnehmer aus zeitlichen Gründen am gleichen angekündigten Prüfungstag an der vorgesehenen Prüfung teilnehmen können, behält sich der Veranstalter vor, die restlichen Teilnehmer zu einem Ausweichtermin zu bestellen. 

Stornierung: 

Die Stornierung seitens des Angemeldeten hat unter Wahrung der Schriftform gem. § 126 BGB gegenüber dem Veranstalter bis spätestens 3 Wochen vor dem Schulungstermin zu erfolgen. In diesem Fall kann der Teilnehmer wählen, ob er die Gebühren abzüglich der Schulungsunterlagen zurückerstattet oder für die Teilnahme an einem späteren Termin gutgeschrieben haben möchte. Sollte der Unterzeichnende, aus welchen Gründen auch immer, unentschuldigt an der Schulung/Prüfung nicht teilnehmen, ohne fristgemäß storniert zu haben, wird die Anzahlung/Prüfungsgebühr nicht zurückerstattet. Bei Abbruch der Schulung oder Prüfung durch den Teilnehmer oder einer nur teilweisen Teilnahme an den Schulungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung nicht wahrgenommener Seminarstunden und –tage oder der Prüfungsgebühren. Bei Stornierung innerhalb von 3 Wochen vor dem Prüfungstermin werden Verwaltungskosten in Höhe von 50 Euro zuzüglich 19 % MwSt. berechnet. 

Datenschutz: 

Die übermittelten persönlichen Daten werden in der EDV der SK-GbR und der des zuständigen Sachkundezentrums abgespeichert und bleiben für den Fall einer erforderlichen Ersatzbeschaffung bei Verlust des Ausweises zusätzlich als PDF Datei bei der VDA Geschäftsstelle gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten nicht weitergegeben. Sie können der Speicherung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen. Sie werden dann nach Ablegen der Prüfung gelöscht. In diesem Fall kann Ihnen bei Verlust keine neue Urkunde oder Ausweis ausgestellt werden.

 

*Die Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und beziehen sich auf Schulung, Prüfung und Ausstellung der Prüfungsurkunde.

Prüfungen gemäß § 2 TSchG dürfen nur, nach erfolgter Schulung bei einem VDA/DGHT Prüfer, auf Grundlage des aktuellen Aquaristik/Terraristik VDA/DGHT Sachkundeordners oder Buchs erfolgen. Der Besitz des aktuellen Sachkundeordners oder Buchs ist Schulungs- und Prüfungsvoraussetzung. Dieser ist zur Schulung und Prüfung mitzubringen. Infos und die Schulungspläne sowie Übungsfragen werden, nach erfolgreicher Anmeldung und dem Zahlungseingang, jedem Teilnehmer persönlich per Post oder Mail zugesandt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen